Donnerstag, 9. August 2012

Und die vorerst letzten drei!

Bevor ich mich (wahrscheinlich) heute Abend an die gelbe Jeans für den großen wage ,musste ich natürlich erst mal angeschnittenes verarbeiten. Es sollten ein paar Shirts für den kleinsten Mann werden.Doch irgendwo ist mir beim zuschneiden zum Glück ein Fehler unterlaufen und das geliebte Tigershirt ist doch für den Großen genäht geworden.
Schon beim zuschneiden gab es ein paar Tränchen weil mein Fabian unbedingtgaaaanzdringendwichtig ein Tigershirt braucht und ich ihm erklärt habe, dass aber sein Bruder oberwichtiggaaaanzdringensuperschnell was für obenrum braucht .Tja, vor lauter oberwichtiggaaaanzdringensuperschnell ist aus der 92 eine 104 geworden .
Ende vom Lied ,beide Kinder freuen sich und ich muss noch ein Tigershirt für Tobias nähen :-))

Hmm somit könnte ich den für mich schwierigen Teil der Jeans noch etwas vor mir her schieben ;-)

Bitte schön die Shirtparade!

 Achja,ich hab da noch das mit der verdeckten Bündchennaht ausprobiert .TOOOOOLLLL,
sieht echt toll aus .Bei den Tigern ist es mir nicht ganz so gut geglückt aber bei den anderen find ichs toll.
 Und könnt ihr euch noch etwas an dieses Shirt erinnern ? Nein?Das war so ziemlich mein erstes Shirt .Töff Töff und rot/weiße Ringelärmel.Er war noch so klein und so unglaublich süß darin,und beim wühlen in tiefen Jeseyregalen ,da lag doch noch ein Stück.
Sollte ich mir lieber noch was bestellen? Gibts den noch?Dann kann ich ihm zum 18. nochmal eins nähen weil er doch soooooo süß drin aussieht :-)

Liebe Grüße Sylvia

Feuerwehr:Farbenmix Xater
Tiger:Moritz
Auto:Ottobre Schnitt

Kommentare:

  1. Hiihi das hast du schön geschrieben, müsste sehr schmunzeln. Unbedingt für den 18. Noch eines nahen und bitte dann immer noch bloggen und ein Foto Posten, wenn er es trägt. Hihi

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen

Liebe Worte ....